Ein Urlaub für die gesamte Familie

Papst Bonifatius VIII. bezeichnete die Toskana vor mehr als 700 Jahren zurecht als die Quintessenz der Welt. Sie ist ein kleines Paradies mit atemberaubender Landschaften, historischer Städte und einer sensationellen Küche. Eine Reihe berühmter Persönlichkeiten stammt aus der Toskana, zum Beispiel Leonardo da Vinci, Michelangelo oder Galileo Galilei. Kurzum: Die Toskana ist eines der beliebtesten Reiseziele in Italien.

Sehenswerte Städte und Regionen sind:

  • Follonica
  • Cecina
  • Vinci
  • Populonia
  • Sovana
  • Livorno
Urlaub in der Toskana

Urlaub in der Toskana, Bild: Jarek Pawlak / shutterstock

Familien mit Kindern bietet die Toskana zahlreiche Ausflugsziele. In unmittelbarer Nähe der Küstenstädte Follonica und Cecina gibt es zwei Aquaparks. Abenteuerliche Rutschen, eine Kinderlagune für die Kleinen, Pizzeria, Restaurant und Diskothek lassen Langeweile gar nicht erst aufkommen. Südlich von Livorno an der etruskischen Küste befindet sich der größte Freizeitpark der Toskana mit Achterbahn, Mini-Eisenbahn, Kinderkarussell, Kabinenseilbahn oder Riesenrad. Weitere Attraktionen sind ein Baumhaus, eine Minigolfanlage, Hüpfburgen und Rutschen. Faszination für die ganze Familie bietet das Leonardo-da-Vinci-Museum in Vinci mit Holzmodellen von da Vincis zahlreichen Erfindungen wie Hubschraubern, Fahrzeugen und Maschinen. Kleine Archäologen können in den Ausgrabungsstätten unter anderem in Populonia oder Sovana auf den Spuren der Etrusker wandeln, in einem der Märchen- und Kunstparks ihre Phantasie anregen lassen oder in zoologischen Gärten die einheimische Tierwelt entdecken. Wer mit den Kindern unterwegs ist, sollte vor allem auf eine kinderfreundliche Unterkunft achten.

Strandurlaub für die ganze Familie

Erholung und Entspannung für die ganze Familie bieten die wunderschönen toskanischen Strände. Sie gelten als die schönsten Italiens und sind mit der „Blauen Fahne“ für sauberes Wasser ausgezeichnet worden. An den meist sehr flache Uferzonen können auch Kleinkinder am Meer plantschen und im feinen Sand ausgelassen spielen. Einer der schönsten Badestrände ist der Golf von Baratti bei Populonia. Schatten spendende Pinienwälder reichen bis an die malerische Bucht, über der sich auf einem gewaltigen Felsen die Burg von Populonia erhebt. Den Tag ausklingen lassen kann man in einem der zahlreichen Familienhotels. Während die Erwachsenen die vielfältige natürliche Küche der Toskana und einen regionalen Wein genießen, können die Kleinen im Spielzimmer toben, an der Kinder-Animation teilnehmen oder auf den Spielplätzen klettern, rutschen und schaukeln. Fazit: Die Toskana ist ein einzigartiger Urlaubstraum für die ganze Familie.